Im Rahmen eines Sammelvertrages bieten wir Versicherungsschutz für das eigenverantwortlich durchzuführende Praktikum oder Praxisprojekt im Rahmen einer erlebnispädagogischen Aus- und Weiterbildungen.

Versicherungsschutz wird für alle in den beigefügten Tätigkeitsfeldern durchgeführten Praktika und Praxisprojekte bis zu einer Dauer von 7 Tagen angeboten.

Die Versicherungssummen belaufen sich auf

  • 3.000.000 € pauschal für Personen- und Sachschäden und
  • 1.000.000 € für Vermögensschäden

Der Beitrag beläuft sich auf einmalig 19,99 € .

für 1 Trainer    19,99 €

bis 3 Trainer    39,98 €

bis 5 Trainer    59,97 €

bis 7 Trainer  139,97 €

bis 9 Trainer  179,91 €


Der Versicherungsschutz kann unter Angabe von Namen, (Privat-)Adresse, Geburtsdatum und (haupt-)beruflicher Tätigkeit, sowie des Tätigkeitfeldes und des vorgesehenen Zeitraumes über den Ausbildungsbetrieb als Sammelanmeldung oder direkt über unsere Homepage beantragt werden.

Versicherungsschutz besteht bei Einzelanmeldungen nach Überweisung des Betrages auf unser Konto (wird mit der Versicherungsbestätigung per E-Mail mitgeteilt).

Hinweis für Ausbildungsbetriebe

Bei Anmeldung aller Teilnehmer an der Ausbildung sind Sonderkonditionen möglich.