Auch im Jahr 2018 zeichnet sich unsere Trainerpolice - durch umfangreich mitversicherte Tätigkeiten zu einem sehr günstigen Preis - aus.
Gerade Aktivitäten im Bereich Erlebnispädagogik - auch im Seilgarten - werden umfassend abgesichert.
Hier können Sie die Trainerhaftpflicht, den Strafrechtsschutz und die Unfallversicherung beantragen
.
Alle aufgeführten Beiträge verstehen sich inklusive Versicherungssteuer.

Versicherte Tätigkeiten im Rahmen der Trainerpolice

Tätigkeiten als Trainer, freie Mitarbeiter oder Freelancer aus den Bereichen

  • Trainer / Dozent / Berater, z.B. Persönlichkeitstrainer, Verkaufstrainer, Managementtrainer, Propagandist, EDV- Trainer, Mediator, Supervision, Teambuilding
  • Umfangreichen Indoor- und Outdoor- Trainertätigkeiten
  • Einsatz von Elementen der Erlebnispädagogik
  • Rund ums Seil / alles zum Klettern
  • Sicherheitstrainer in Seilgärten und Kletterhallen

Eine genaue Auflistung aller versicherten Tätigkeiten der Trainerpolice erhalten Sie hier.

Trainer- Berufshaftpflicht

Versichert gilt die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus allen vorher beschriebenen Tätigkeiten, Eigenschaften und Rechtsverhältnissen.
Versicherungssumme pauschal für Personen- und Sachschäden.

Versicherungssummen
Jahresbeitrag
ohne Privathaftpflicht
Jahresbeitrag
mit Privathaftpflicht
3.000.000 € 117,81 € 177,31 €
5.000.000 € 135,48 € 194,98 €
10.000.000 € 164,93 € 224,43 €

Jeweils 500.000 € für Vermögensschäden

Die kompletten Daten zur Haftpflichtversicherung für Trainer und Freelancer können Sie hier einsehen.

Trainer- Strafrechtsschutz

Mit dem Spezialstrafrechtsschutz treffen Sie die bestmögliche Vorsorge gegen rechtliche Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit als Trainer (indoor / outdoor) stehen, beispielsweise bei Unfällen von Teilnehmern. Insbesondere gilt vorläufiger Rechtsschutz beim Vorwurf von vorsätzlichen Straftaten.

Versicherungssummen

je Versicherungsfall 500.000 €
für Strafkaution 100.000 €
Jahresbeitrag 291,07 €

Einen vollständigen Überblick zur Strafrechtsschutzversicherung für Trainer und Freelancer erhalten Sie hier.

Trainer- Unfallversicherung

Versicherungssummen

Vollinvalidität 525.000 €
Grundinvalidität 150.000 €
Unfalltod 10.000 €
Bergungskosten 6.000 €
Kosmetische Operationen 6.000 €
Reiserückholkosten 5.000 €
Knochenbrüche 500 €

Der Monatsbeitrag beträgt 17,64 €
(nur per Abbuchung)

Jährlicher Beitrag 201,60 €

Nutzen Sie unsere vollständige Auflistung zur Unfallversicherung für Trainer und Freelancer, für ausführliche Informationen.