Schadenmeldung

Wünschen Sie eine schnelle und unkomplizierte Schadenregulierung?
Nutzen Sie unser Formular zur Schaden- Erstmeldung.

Hier geht es zum Formular.

CallBack

Name 
Tel. 
Bitte Folgendes eingeben: lmgi Helfen Sie mit Spam zu vermeiden!
    

Tätigkeitsfeld A

  • Spiel und Bastelaktivitäten in und außerhalb des Seminarraumes
  • Durchführung von mehrtägigen Seminaren sowie von Sensenkursen und Bastelkursen aller Art
  • Handwerkliche Workshops (Eventuell notwendige Qualifikationen nach den Vorschriften der Handwerkskammern und Industrie- und Handelskammern werden vorausgesetzt)
  • Sozialpädagogischen Familienhilfe, Tätigkeit als Betreuer / Vormund (ohne Vermögensschäden)
  • Budo-Pädagogik (Anti-Gewalttraining)
  • Streichelzoo einschließlich Arbeiten, Halten und Hüten zahmer Haustiere und gezähmter Kleintiere z.B. Kaninchen

Tätigkeitsfeld B

  • Erlebnispädagogische Angebote im Innenbereich z.B. Sporthalle (alternative Sportgerätenutzung wie z.B. gesichertes Kistenklettern, Einhängen von Sicherungspunkten an Hallendecken (z.B. Halterungen von Basketballkörben)
  • Benutzung einer stationären Rope-Course Anlage, sowie von Seilgärten und Kletterhallen
  • Klettern der Teilnehmer auf Baumstämmen, Seilen und Drahtseilen bis in einer maximalen Höhe von 20 Metern.
  • Klettern mit Seil, Seilgarten / Seilbahnbau (Dauer bis 7 Tage), Brücken- und Wippenbau
  • Geschicklichkeitsübungen auch mit Wippen und ähnlichen Bodengeräten
  • Gesichertes Felsenklettern
  • Klettern der Teilnehmer auf niedrigen – auch mobilen – Seil- und sonstigen Kletterbauten
  • Einsatz, Betrieb von temporären eigenen Seilgärten, Kletterelementen und sonstigen Spielgeräte
  • Durchführung von mehrtägigen Seminaren auch im Bereich von Seilgärten

Tätigkeitsfeld C

  • Jonglieren Akrobatikkurse ohne Feuerspucken
  • Golf, Tennis, Ballspiele
  • Yoga, Joggen, Walking, Gymnastik, Stretching
  • Nacht- und Schnee-(Schuh-) Wanderungen
  • Fahrradfahren, Mountainbiking, Inline- Skating (keine Downhill-Fahrten)
  • Tätigkeit als Fitnesstrainer/Personal Trainer inkl. Kraftsport
  • Bogenschießen
  • Benutzen fremder und aller nicht selbstfahrenden Landfahrzeuge sowie von Kraftfahrzeugen mit nicht mehr als 6 km/h (z.B. Bollerwagen)

Tätigkeitsfeld D

  • Kanutouren, Kajakfahrten und sonstigen Bootstouren auf Binnengewässern, dem Küstenbereich von Nord- und Ostsee und Wildwasser bis Schwierigkeitsstufe II auch mit sonstigen Schlauch,- Ruder-, Paddelbooten etc. sowie mit Windsurf- und Kitesurfbrettern – keine Motorboote
  • Floßbau, Floßfahrt
  • Tätigkeit als Surf- und Schwimmtrainer
Für andere Tätigkeiten ist eine Einzelfallprüfung erforderlich.